Job Goals

»Job Goals« bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die über das Fußballspielen zu uns gekommen sind, die Möglichkeit an einzelnen Tagen verschiedene Berufe auszuprobieren bzw. sich auf eine Berufsausbildung vorzubereiten.

Beispiele für »Job Goals« Projekte:

  • An mehreren Terminen im Jahr haben Jugendliche, die sich für einen gastronomischen Beruf interessieren, die Möglichkeit gemeinsam mit einem renommierten Koch in dessen Restaurant zu kochen. Die zubereiteten Speisen werden in Kooperation mit der Caritas Gruft an obdachlose Menschen verteilt. Dadurch gewinnen unsere Spieler_innen nicht nur Einblicke in die österreichische Berufswelt, sondern gewinnen zusätzliches Selbstvertrauen, erhöhen ihre Lernbereitschaft und erweitern ihre Kommunikationsfähigkeit bzw. Deutschkenntnisse.
  • Weiters haben junge Fußballspieler_innen die Möglichkeit als Jugendtrainer_in in unseren Kinder-Teams zu assistieren. Sie bereiten Übungen vor, die sie dann gemeinsam mit der/m Cheftrainer_in anleiten können. Dadurch trainieren sie ihre Leadership Kompetenzen und stärken ihr Selbstvertrauen.

 

Fotocredits »Kochen für die Gruft«: Nina Keinrath